Fitnessstudio oder Zuhause?

Optimaler Muskelaufbau , dass wollen beim Fitness Training viele. Gut fünf Millionen Menschen sind in Deutschland Mitglied in einem Fitnesscenter. An den Kraftgeräten und mit freien Gewichten können Sie Ihre Muskeln stählen, beim Zirkeltraining Ihre Kraftausdauer verbessern und im Cardiobereich auf Laufband und Co. mit gezieltem Ausdauertraining das Herz-Kreislauf-System in Schwung bringen und Fettpfunde schmelzen lassen.

Kraftübungen: daheim oder im Studio?

Krafttraining können Sie zu Hause machen – Gymnastikmatte hinlegen, bequem anziehen, Buch oder Video mit Anleitungen aufstellen, los geht´s. Der Vorteil : Sie können die Übungen zwischen dem Haushalt machen.

Gehen Sie in ein gutes Fitness-Studio, können Sie sich beraten lassen, welches Krafttraining sich für Sie eignet und wie die Übungen richtig funktionieren. Manchmal reicht es aus, nur einzelne Muskelgruppen zu stärken, um damit gezielt Beschwerden entgegenzuwirken. In anderen Fällen kommt möglicherweise das sogenannte funktionelle Training infrage. Hierbei trainieren Sie natürliche Bewegungsabläufe und beanspruchen zahlreiche Muskelgruppen, dass erleichtert alltägliche Bewegungen und kann beispielsweise Stürzen oder Verletzungen vorbeugen.

Ganz wichtig: Bevor Sie neu mit Kraftübungen beginnen, klären Sie unbedingt mit Ihrem Arzt, ob aus seiner Sicht etwas dagegen spricht! Das gilt für alle Neueinsteiger über 35 Jahre und für alle Menschen, die chronische Krankheiten haben, etwa Diabetes. Denn es kann erforderlich sein, das Training individuell anzupassen, um kein Risiko einzugehen.

Wenn Sie sich anschließend für ein Fitness-Studio entscheiden, probieren Sie am besten einen Schnupperkurs aus. Dann sehen Sie, ob Ihnen das angebotene Programm zusagt. Alternativ gibt es auch sogenannte Personal Trainer, die Ihnen zu Hause die Übungen erklären. Fragen Sie am besten vorher, welche Kosten auf Sie zukommen.

Im Idealfall kombinieren Sie Ausdauersport und Krafttraining. So stärken Sie Herz und Kreislauf und bauen Muskelmasse auf.

Neben dem Training, ist die richtige Ernährung sehr Wichtig! In einem weiteren Artikel kommen wir dann zur Ernährung.

Um Übungen richtig Ausführen zu können und zu lernen, Empfehle ich diese Bücher ( Ich selbst habe das zweite Buch und finde es mega Gut. )

  1. Training ohne Geräte: Fit mit dem 3D-System (Special-Edition): Training mit dem eigenen Körpergewicht für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis

  2. Fit ohne Geräte: Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht

  3. Fit Ohne Geräte für Frauen
  4. Krafttraining – Muskelaufbau und Fettverbrennung

 

 

Advertisements

Tipps zur richtigen Erziehung deines Hundes!

Ihr möchtet euch einen Hund kaufen? Klar kein Problem nur jetzt stellen sich viele schwierige Fragen, doch die größte ist, wie schaffe ich es das mein Hund auf mich hört ?

Richtiges Hundetraining ist wichtig, um eine Beziehung des gegenseitigen Respekts zwischen Mensch und Tier herzustellen und aufrecht zu erhalten. Dabei haben sowohl Hund als auch Mensch ihre jeweiligen individuellen Bedürfnisse an das Training und seine Resultate. Was jeder Hundebesitzer weiß: Ein Hund, der Beschäftigung hat, hat deutlich weniger Konfliktpotential, als ein Hund, der sich langweilt. Hunde sind sehr aktive Tiere, die begierig Neues lernen und aufnehmen. Ein Hund, der gefordert und dabei nicht überfordert wird, lernt schnell und mit Begeisterung. Genauso wie seine Besitzer fühlt sich auch ein Hund dann wohl, wenn er sich sicher fühlt und weiß, was von ihm erwartet wird.

Warum konsequente Hundeerziehung wichtig ist

Jeder Vierbeiner benötigt von Beginn an eine grundlegende Erziehung. Der beste Freund des Menschen gehört zu den Rudeltieren, die sich instinktiv in eine soziale Gruppe einfügen möchten. Sie benötigen Führung, sonst verlieren sie die Orientierung und wissen nicht, wie sie sich angemessen verhalten sollen. Und dabei spielt es keine Rolle, ob die Gruppe aus Artgenossen der Menschen besteht.

Wenn Ihr Liebling also ohne Erziehung bleibt, fehlen ihm wichtige Umgangsregeln, was zu erheblichen Verhaltensauffälligkeiten führen kann. Haben Sie Ihrem Hund nicht klargemacht, was Sie von ihm wollen und welches Verhalten Sie von ihm erwarten, handelt er so, wie es ihm selbst gerade sinnvoll erscheint. Das kann mitunter gefährlich werden, etwa wenn Ihr Hund alleine auf Streifzug geht, wildert oder andere Tiere jagt.

Was bedeutet Konsequenz in der Hundeerziehung?

Kurz gesagt: Konsequenz in der Hundeerziehung bedeutet vor allem, dass Sie in bestimmten gleichen Situationen gleich handeln. Wenn Ihre Anweisungen stets einem eindeutigen Muster folgen und verlässlich gleich sind, begreift Ihr Hund das Muster und kann ihm besser folgen. Er versteht dann mit der Zeit das Prinzip von Ursache und Wirkung. Ursache ist dabei ein Kommando oder ein bestimmtes Signal, Wirkung eine spezielle Verhaltensweise, die auf dieses Signal folgen soll. Ein konsequentes Erziehen bedeutet also, dass Sie klare Regeln aufstellen und diese unmissverständlich kommunizieren.

Was all dies genau bedeutet, und wie es leicht zu verstehen ist, finden Sie ein paar Zeilen weiter unten.

Die ersten beiden kann ich nur empfehlen, denn drei bekannte von mir haben sich die geholt und haben mir berichtet, dass es ein riesen Erfolg war.

Viel Spaß & Erfolg beim trainieren!

Hundetraining mit Martin Rütter 

Welpentraining mit Martin Rütter

Tipps vom Hundeflüsterer: Einfache Maßnahmen für die gelungene Beziehung zwischen Mensch und Hund

Welpen-Erziehung: Der 8-Wochen-Trainingsplan für Welpen. Plus Junghund-Training vom 5. bis 12. Monat

Hundetraining ohne Worte: Führen mit der leeren Hand

Das beste Kochbuch

Wer kennt es nicht ? Es ist Sonntagabend und der Einkaufszettel ist noch leer. Was soll ich diese Woche nur Kochen… Letzte Woche war es doch schon schwer genug mir Gerichte auszudenken. Es gibt so wahnsinnig viele Kochseiten, Bücher oder einzelne Rezepte. Hier zeige ich dir,wie du erkennst welches Kochbuch zu dir Passt.

 

Woran erkennt ihr, dass ein Kochbuch für Euch „gut“ ist?

Ich fang mal an:

1. Es gibt Kochbücher oder Rezepte, die lese ich durch und mir wird die Struktur des Rezeptes sofort klar. Das Gericht entsteht sozusagen vor meinem geistigen Auge, ich kann mir vorstellen, wie es schmeckt. (bei anderen kapiere ich gar nichts – sie sind irgendwie unklar)

2. Es gibt Kochbücher, bei denen „funktioniert“ jedes Rezept. D.h. alles, was ich daraus koche, gelingt. Es gibt keine Fehler und keine Ausfälle.

Das sind für mich die zwei Hauptkriterien, ob ein Kochbuch „gut“ ist.

Wie schon gesagt, gibt es sooo viele Kochbücher.. Daher meine Empfehlung:

  1. JamieOliver
  2. Felix Klemme
  3. The Biggest Loser
  4. Sophia Thiel

 

 

 

 

 

Was tun gegen Prüfungsangst ?!

Ihr kennt das doch alle oder nicht ? Die Angst vor einer Prüfung! Viele Menschen stehen vor einer Klassenarbeit, einer Prüfung, einem Abschluss oder sogar vor einem Auswahltest. Ihr seid am lernen und zwar Tage lang, ihr bereitet euch richtig gut vor und dann kommt der entscheidende Tag immer näher und es fängt an, die Angst zu versagen.

Doch was bedeutet denn überhaupt Prüfungsangst ?

Bammel und Lampenfieber vor Prüfungen sind normal. Die meisten von uns sind vor und in Prüfungssituationen aufgeregt, haben feuchte Hände, ein flaues Gefühl im Magen oder rennen ständig auf die Toilette.

Anders ist das bei starker Prüfungsangst. Sie blockiert uns oder macht uns vielleicht sogar in Form eines Blackout denk- und handlungsunfähig.

in Wirklichkeit ist es nicht die Prüfungssituation, vor der wir Angst haben. Wir haben vielmehr Angst vor den Folgen einer nicht bestandenen Prüfung. Begleitet wird die Prüfungsangst von körperlichen Beschwerden wie innere Anspannung und Unruhe, Magen-Darm-Beschwerden oder Schlafstörungen.

Diese körperlichen Beschwerden können unsere Angst noch weiter verstärken, weil wir spüren, dass sie uns daran hindern, zu lernen und uns das Gelernte zu merken.

Aber wir möchten doch alle diese Angst hinter uns lassen und besiegen!

Wie und in welcher Form wir dies schaffen, finden Sie unten in den Links.

  1. Prüfungsangst überwinden!
  2. Von Prüfungsangst zu Prüfungsmut, von Lampenfieber zu Auftrittslust
  3. Prüfungsangst (Fortschritte der Psychotherapie / Manuale für die Praxis)
  4. Bestnote: Lernerfolg verdoppeln, Prüfungsangst halbieren

Wie entgiftet man seinen Körper

Wie entgiftet man seinen Körper richtig? Einmal im Jahr macht es Sinn, seinem Körper eine Pause zu gönnen und zu entschlacken. Viele nutzen hierfür die Fastenzeit oder eine Entgiftungskur.

Wie funktioniert eine Entgiftung des Körpers?

Während einer Entgiftung wird das Blut einmal komplett gereinigt. Schadstoffe, Toxine und andere ungewollte Eindringlinge werden hauptsächlich durch die Leber, aber auch über die Nieren, das Lymphsystem, die Lunge,den Darm und die Haut nach draußen befördert.

Wie lange dauert ein Entgiftung?

Eine richtige Entschlackungskur dauert oft mehrere Tage bis hin zu mehreren Wochen. Zeit, die nicht jeder zur Verfügung hat. Aus diesem Grund, habe ich eine Liste zusammen gestellt, die dir Helfen wird, deine Entgiftung zu Optimieren. In der Liste findest du alles was du nur brauchst. Klicke einfach auf ein Produkte.

Nicht nur eine Detoxkur ist für dein Körper wichtig, sondern auch andere Kuren die deinem Körper gut tun werden ( Augen, Darmflora,Körperzellen, Stoffwechsel uvm. ). Man sollte natürlich auch eine ausgewogene Ernährung haben. Hierzu kann ich dieses Buch <- empfehlen.

 

  1. BodyFokus Clean Body Detox
  2. BodyFokus Arthokraft Revital
  3. BodyFokus SynBiotik Vital Aktiv
  4. BodyFokus Krill Omega 3 Arktis Pure
  5. BodyFokus Sehkraft Formel Plus
  6. Die Ernährungs-Sanduhr <- das Buch

Gesunde und leckere Rezepte!

Jeder von uns möchte doch leckere und vor allem gesunde Gerichte kochen und essen. Um dauerhaft gesund zu bleiben ist eine ausgewogene Ernährungsweise wichtig. Deshalb können Sie >Hier < Rezepte für leckere und gesunde Mahlzeiten nachschauen.

Beispielsweise Müsli zum Frühstück, Salat zum Mittagessen und leichte Pasta zum Abendessen – diese Rezepte punkten mit wichtigen Nährstoffen und sorgen für eine ausgewogene Energiezufuhr.

Fettiges Essen am Mittag macht uns müde. Mit einem gesunden Mittagessen beugen wir einem trägen Nachmittag vor und bleiben fit und produktiv. Genuss braucht nicht deftig zu sein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich auch abends genussvoll und gesund ernähren können. Wählen Sie zwischen tollen Gerichten mit Fisch, leckeren Varianten mit Fleisch und auch vegetarischem Abendessen. Mit unseren gesunden Rezepten geht garantiert keiner hungrig schlafen.

Nur weil Sie gesunde Rezepte kochen möchten heißt es nicht das Sie stundenlang in der Küche stehen müssen, nein im Gegenteil auch ohne die “ MaggieFix“ Tütchen können Sie „Fixe“ und gesunde Gerichte kochen. Ihre Freunde, Familie oder Ehepartner werden von den vielen und abwechslungsreichen Rezepten begeistert sein!

Eine ausgewogene Ernährung hilft uns dabei, fit, vital und leistungsfähig zu bleiben, darum fangen auch Sie jetzt an die umfangreiche Welt der gesunden Küche kennen und lieben zu lernen.

Hier finden Sie leckere und Gesunde Rezepte:

  1. —> 325 Rezepte gesunde Schlankmacher
  2. —> Hauptsache Gesund – Das Kochbuch: 100 gesunde Rezepte für jeden Tag
  3. —> Die 70 einfachsten Gesund-Rezepte – Schnell, leicht, köstlich

Ich will abnehmen

Diesen Satz, haben wir doch alle schon mal von uns gegeben. Sie wollen schnell abnehmen, aber auf eine gesunde Art und Weise? Das klingt wie ein Gegensatz, ist es aber nicht unbedingt.

Schnell abnehmen: ist das gesund?

Wenn Sie da richtig herangehen natürlich. Eine Wunderpille, mit der die Probleme des Übergewichts einfach verschwinden, gibt es nicht. Ein gesundes Gewicht erreichen Sie nur mit einem gesunden Lebensstil. Das heißt nicht, dass man nicht auch gesund schnell abnehmen kann.

Man braucht kein Sport Studio, kein Fitness Trainer oder ähnliches. Was wir Empfehlen ist ein Profiratgeber in Sachen “ Abnehmen ohne Diät

Wenn Sie auf das Hier <- klicken, kommen Sie zur Empfehlung.

In einem weiteren Artikel, werde ich dir Zeigen, wie man mit bestimmten natürlichen Ernährungsergänzungsmitteln den Körper Optimiert.